Hauptmenü

Gründächer

Aufgabe:
Analog zu konventionellen Dachaufbauten wird auch für die immer beliebter werdenden Gründächer in windreichen Gegenden ein Nachweis der Lagesicherheit vielfach gefordert.

Lösung:
Unsere Prüfungen bestimmen die jeweilige Verwehgeschwindigkeit in unterschiedlichen Aufwuchsstadien der Dachbegrünung sowie für die nackt verlegten Substratschichten. Ebenso kann der Einfluss unterschiedlich wurzelnder extensiver oder intensiver Begrünung auf diese Weise quantifiziert werden oder der Einfluss zusätzlicher Verstärkungselemente, wie z.B. Gitterwaben als Einlage in der Substratschicht.

Vorteil:
Der Hersteller kann verbindlich angeben, welcher Aufbau für welche Windexposition des Bauvorhabens geeignet ist, sowie ob in bestimmten Dachbereichen Zusatzmaßnahmen sind.

Der Kunde erfährt geprüfte Eigenschaften des ausgewählten Systems und erhält eine qualifizierte Gewährleistung bereits auf den Planungskenngrößen.